Ethereum bei Bitcoin Code knapp unter einer wichtigen Widerstandslinie

Ethereum (ETH) Bullen knapp unter einer wichtigen Widerstandslinie abgewiesen

Nach einer hervorragenden ersten Wochenhälfte verlangsamen sich die Ethereum (ETH)-Bullen. Um Pixelzeit 9:00 Uhr morgens wechselt UTC+3, die zweitwertvollste Münze nach Marktkapitalisierung, den Besitzer bei Bitcoin Code bei $162 und blieb im letzten Handelstag weitgehend unverändert. Bemerkenswert ist jedoch die Ablehnung der Preise auf dem $160-$165 Widerstand, der früheren Unterstützung,. Diese Zone ist für Chartisten wichtig. Ein umfassender Durchbruch und ein Abschluss über diesem Markt könnte eine neue Kaufwelle einleiten.

Bei Bitcoin Code sprechen die Bullen

Ethereum ETH Marktleistung

Die ETH profitierte wie der übrige Krypto-Währungsmarkt von den Stimmungsverschiebungen und könnte trotz der Verlangsamung für neue, höhere Höchststände bereit sein.

Für die Käufer bedeutet dies einen neuen Aufbruch nach der wenig überzeugenden Preisaktion des letzten Jahres, bei der die Preise lange Zeit stagnierten, bevor sie im Dezember 2019 auf unter $115 fielen. Auf dem Höhepunkt der Angst brachen die Preise wieder ein, als die Bullen zurückflogen, wodurch das Gleichgewicht wiederhergestellt und der Markt beruhigt wurde.

Der Markt befindet sich noch in der Erholungsphase. Damit die Bullen jedoch ihre Präsenz markieren, ist es zwingend notwendig, dass die Preise bei steigenden hohen Handelsvolumina über $160 schließen.

Ethereum ETH Tages-Chart für den 16. Januar in der TradingView

Technisch gesehen würde die Pumpe, die am 14. Januar gestartet wurde, nichts bedeuten, wenn die Preise von den Spot-Levels abstürzen würden. Während eine Analyse der Preisbewegungen auf der Wochen-Chart auf Stärke hindeutet, gibt es auf der Tages-Chart Anzeichen von Schwäche.

Laut dem technischen Bollinger Band Indikator gibt es eine gewisse Überbewertung nach dem gestrigen Abschluss bei Bitcoin Code über dem oberen BB. In solchen Fällen, und gemäß der Standardeinstellung der Kerze, sind solche Fälle selten und treten in 5% der Fälle auf.

Auf der anderen Seite könnte es auch bedeuten, dass das zugrunde liegende Moment stark ist und die Überbewertung, die Anomalie, vorübergehend sein könnte, da die Haussiers nach der letztjährigen Flaute nach unten zeigen, da die Ethereum-Entwickler für die Phase 0 des Ethereum 2.0 bereit sind.